Herzlich willkommen ...

Bild Hiltrud Neu

Foto: tonWert21.

... auf den Internetseiten der SPD
in der Hansestadt Lüneburg.

Hier finden Sie Informationen rund um die Arbeit der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Lüneburg. Sie können sich über unsere Politik in der Stadt und unserer Abgeordneten informieren.

Ihre Hiltrud Lotze 

(Ortsvereinsvorsitzende)

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Kahrs-lotze
 

Hiltrud Lotze trifft … Johannes Kahrs: Gespräch rund um die „schwarze Null“

Im Rahmen ihrer Gesprächsreihe „Hiltrud Lotze trifft…“ lädt die Lüneburger Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze am 23. Januar um 19 Uhr zu einer Veranstaltung mit Johannes Kahrs ein. Unter dem Motto „Rund um die schwarze Null“ diskutieren die beiden SPD-Abgeordneten in der VHS-Halle Lüneburg über ein historisches Ereignis: erstmals seit 1969 hat der Deutsche Bundestag einen Haushalt ohne neue Schulden verabschiedet. Wie wurde ein Haushalt ohne Neuverschuldung jetzt möglich? mehr...

 
Hiltrud Lotze
 

Hiltrud Lotze spricht anlässlich des Volkstrauertages auf dem Zentralfriedhof Lüneburg

„Vergangenheit hört nicht auf, sie überprüft uns in der Gegenwart“. Mit diesem Zitat des kürzlich verstorbenen Schriftstellers Siegfried Lenz eröffnete die SPD-Bundestagsabgeordnete ihre Ansprache auf dem Zentralfriedhof Lüneburg im Rahmen der Gedenkfeier, zu der der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge geladen hatte. mehr...

 
Niels Annen
 

Hiltrud Lotze trifft Niels Annen: „Die Welt aus den Fugen“ Gespräch zur internationalen Lage mit dem außenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Die außenpolitischen Ereignisse beherrschen die Diskussionen der letzten Wochen und Monate. Die Auseinandersetzungen auf der Krim und in der Ukraine, der andauernde Konflikt zwischen Israel und der Hamas oder die dramatische Lage im Nordirak und in Syrien beunruhigen viele Menschen. mehr...

 
Sdp
 

25 Jahre friedliche Revolution

Vergangene Woche haben wir den Tag der Deutschen Einheit gefeiert. Die Wiedervereinigung war kein Selbstläufer – im Gegenteil. Vorausgegangen ist eine in der deutschen Geschichte einmalig friedliche Revolution vor 25 Jahren. 1989 haben sich viele mutige Menschen in der DDR auf die Straße gewagt und für Freiheit und Demokratie demonstriert.Heute vor genau 25 Jahren, am 7. Oktober 1989, gründeten sich im Pfarrhaus von Schwante in Brandenburg die DDR-Sozialdemokraten (SDP). mehr...

 
Ob Und Landrat Klein
 

Wahlkampf-Endspurt mit Live-Musik

Die SPD in Stadt und Landkreis Lüneburg setzt zu einem Wahlkampf-Endspurt an. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Landrat Manfred Nahrstedt erwarten wir am kommenden Freitag, 23. Mai 2014, den schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig und unseren Europa-Abgeordneten Bernd Lange. Ab 17:00 Uhr gibt es im Kronenbrauhaus Live-Musik und viele interessante Gespräche. Unsere Gäste referieren zum Thema "Für unsere Stadt, unsere Region - und für Europa". mehr...

 
Dsc00664
 

Bürgerempfang des SPD Ortsverein Lüneburg mit Wahlkampfauftakt

„Lüneburg – Niedersachsen – Europa“: Unter diesem Motto hat die SPD am Mittwoch, 23. April 2014, zum Wahlkampfauftakt in die Ritterakademie eingeladen. Ehrengast der Veranstaltung war Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Zusammen mit Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Landrat Manfred Nahrstedt sprach er über die großen gemeinsamen Zukunftsprojekte in Land, Kreis und Stadt. Die SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze führte durch den Abend. mehr...

 
Mitgliederehrung2014 Klein
 

SPD-Ortsverein Lüneburg ehrt langjährige Mitglieder

Auf zusammen 1.590 Jahre Mitgliedschaft in der SPD kommen die 43 Frauen und Männer, die jetzt im SPD-Ortsverein Lüneburg für ihre langjährige Treue zur SPD geehrt wurden. Es sind die Mitglieder, die in den Jahren 2013 und 2014 der SPD seit 25, 40, 50 und 60 Jahren angehören. „Wer seiner Partei über so viele Jahre hinweg die Treue hält, der hat ein ganz besonderes Dankeschön verdient. Denn es ist nicht selbstverständlich, über viele Jahre hinweg persönliche Lebenszeit und Energie in eine politische Partei zu investieren. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Stephan Weil

Stephan Weil gratuliert Olaf Scholz zum beeindruckenden Wahlerfolg

Niedersachsens SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil gratuliert Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz zum Ergebnis der Bürgerschaftswahl: „Herzlichen Glückwunsch nach Hamburg! Olaf Scholz und sein Team haben einen beeindruckenden Wahlerfolg erzielt! Die SPD hat einen klaren Regierungsauftrag. mehr...

 
Foto: Stefan Politze

Zukunftsfeste Schule schafft mehr Chancen für alle Niedersachsen

Die Novelle des Niedersächsischen Schulgesetzes ist eine Chance für alle Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen: „CDU und FDP haben in ihrer Regierungszeit die Zukunft für Niedersachsens Kinder verschlafen. Wir schaffen die zukunftsfeste Schullandschaft und eröffnen damit allen Kindern mehr Möglichkeiten und bessere Chancen“, erklärt dazu Stefan Politze, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
Foto: Petra Emmerich-Kopatsch

Südniedersachsen kommt voran – Schünemann trauert verlorenem Ministeramt hinterher

Nach der Veranstaltung der Landesregierung zum Südniedersachsen-Programm am 5. Februar in Einbeck, erklärt die Sprecherin für Regionalentwicklung der SPD-Landtagsfraktion, Petra Emmerich-Kopatsch (Seesen): „Bei allen Anwesenden war die Aufbruchstimmung und der Wille zur Zusammenarbeit bei der Stärkung der Region Südniedersachsen zu spüren – außer bei Herrn Schünemann. mehr...

 
Svenja Stadler

Starke Partner für bürgerschaftliches Engagement gesucht

Gemeinsam mit Partnern aus der Zivilgesellschaft hat jetzt das Bundesfamilienministerium das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ gestartet. Mit dem Programm sollen gemeinnützige Organisationen bei der Stärkung lokalen Engagements beraten, begleitet und finanziell unterstützt werden. mehr...

 
Caren Marks

Caren Marks zum Start des neuen Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Zum 1. Januar diesen Jahres ist das neue Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ gestartet. „Das Bundesprogramm unterstützt Vereine, Projekte und Initiativen, die sich der Förderung von Demokratie und Vielfalt widmen und insbesondere gegen Rechtsextremismus und Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit arbeiten“, informiert Caren Marks, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium. mehr...